Heimspiele gegen die Meister der Vorjahre in der 2. Bundesliga

15.10.18 – Der amtierende Meister Komba Holstein Pinneberg erstmals in Stade zu Gast.

Am Samstag, den 13. Oktober, kommt mit Komba Holstein Pinneberg eine junge Truppe im Sportkegeln ins Alpa Bowl.

Die Pinneberger um die Nationalspieler Marco Hebisch haben eine ausgeglichene Mannschaft beisammen. Für die Mannschaft des VfL Stade wird es darum gehen, sich gut aus der Affäre zu ziehen. Ob man den Zusatzpunkt halten kann oder auch um alle Spielpunkte fürchten muss, wird sich zeigen. Die Stader werden mit folgenden Spielern antreten: Bert Maashöfer, Bernd Heidtmann, Ralf Schmidt, Dag Maibaum, Thorsten Linkenbach, Rolf Meiritz, Torsten Walter und Ralf Boldt.

Am Sonntag, den 14. Oktober erscheint mit dem KSV Halstenbek der renommiertere Gegner. Insbesondere Senioren A Nationalspieler Utz Strehmel und die Landesauswahlspieler Rainer und Olaf Hebisch sind hier als langjährige Top-Spieler zu nennen. Doch bange machen gilt nicht, schließlich kennen die Pinneberger die neuen Stader Bahnverhältnisse ja auch noch nicht. Die Aufstellung des VfL Stade richtet sich hier nach den am Samstag gezeigten Leistungen und dem gesundheitlichen Zustand.

Auf zahlreichen Zuschauerzuspruch hoffen die Kegler des VfL Stade. Der Eintritt zu den Spielen ist frei.

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen