• 7
  • 2
  • 6neu
  • 4
  • 1
  • 5
  • 3-2

Corona-Verschärfungen ab Mi, 01.12. (2G+)

UPDATE 02.12.21 – Aufgrund der Warnstufe 2 im Landkreis Stade ist ab Mittwoch, 01.12. der Sportbetrieb in geschlossenen Räumen nur noch nach der 2G+ Regelung möglich, also für Personen, die vollständig geimpft oder genesen und zusätzlich negativ getestet sind. Hinweis: Der Test kann auch vom Vortag sein, nur nicht älter als 24 Stunden!

Freiluftsport ist nach der 2G-Regelung möglich, also für Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind. Wichtig: Selbsttests sind nicht ausreichend und sobald Umkleidekabinen und Duschen genutzt werden, gilt auch im Freiluftsport 2G+!

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gelten die vorstehenden Regeln nicht. Achtung: Voraussichtlich wird diese Ausnahme für 12- bis 18-Jährige zum 01.01.22 aufgehoben. Wir empfehlen weiterhin dringend, sich impfen zu lassen!

Kostenlose Schnelltests sind z.B. an folgenden Teststationen möglich:

www.schnelltest-stade.de (Ottenbeck, Altstadt)
www.corona-schnelltest-stade.de (Ottenbeck, Innenstadt, Bützfleth)
www.geoschnelltest.de (Freiburger Str., Am Steinkamp)

Ergänzung: Bescheinigte Selbsttests, z.B. vom Arbeitgeber, sind natürlich ebenfalls zulässig!

Judokas trainieren im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum in Kienbaum

18.11.21 – Nach ihren starken Leistungen auf den vergangenen Meisterschaften in der weiblichen Altersklasse U 18 bis hin zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaft in Leipzig sowie ihrem engagierten Training auf dem Herbstlehrgang des niedersächsischen Judoverbandes nominierte Landestrainer Gottfried Burucker die zwei Stader Judokas Salima Hahn und Bente Zöllner für das Sichtungsrandori des Deutschen Judobundes in Kienbaum.

NEU im Kursprogramm: Mobility mit Kim Holst

02.11.21 – Ab Freitag, 05.11. gibt es ein neues Angebot in unserer Abteilung „Fitness“. Kim Holst bietet einen Mobility-Kurs an! Immer freitags von 17:00 - 18:00 Uhr sollen durch ganzheitliche Stretching- und Flexibilitätsübungen vor allem die Tiefenmuskulatur und die Faszien angesprochen und für eine bessere Bewegelichkeit trainiert werden. Nebenbei werden hiermit Blockaden gelöst sowie Fehlhaltungen und Schmerzen entgegengewirkt.

Bei Interesse an einem Probetraining einfach vorbeikommen und mitmachen! Wer den Kurs dauerhaft besuchen möchte, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle an: 04141 - 62127 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir wünschen euch viel Spaß! :-)

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Montag, Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

 

Partner

Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen