Zielvorgabe: Sechs Punkte für den Klassenerhalt

24.02.17 – Am Wochenende wollen unsere Bundesliga-Sportkegler gegen Stralsund und Stavenhagen klare Heimsiege einfahren. Sechs Punkte für den Klassenerhalt sind das Ziel.

Am Samstag, den 25. Februar um 13 Uhr soll unter allen Umständen gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, den KV Hansa Stralsund, ein 3:0 her. Die Stralsunder, um Ihren Top-Spieler Andreas Kammann, müssen punkten, wollen sie noch dem direkten Abstieg aus eigener Kraft entgehen. Trotzdem wollen die Spieler des VfL Stade, in der voraussichtlichen Aufstellung: Dag Maibaum, Bert Maashöfer, Ronald Kagelmann, Ralf Boldt, Ralf Schmidt, Bernd Heidtmann, Thorsten Linkenbach und Torsten Walter, alle drei Punkte in Stade behalten.

Am Sonntag, den 26. Februar um 10 Uhr erscheint der SV Blau-Weiß 76 Stavenhagen im Stader alpa bowl. Die Stavenhagener, um Ihren Top-Spieler Klaus Wermann, stehen im Mittelfeld der Tabelle. Aufpassen müssen die Sportkegler des VfL Stade trotzdem, da es bisher immer bis in die Schlussachse um die Vergabe des Zusatzpunktes ging. Die Aufstellung der Stader richtet sich nach den gezeigten Leistungen des Vortrags.

Auf zahlreichen Zuschauerzuspruch bei diesen wichtigen Spielen hofft Abteilungsleiter Klaus Walter. Der Eintritt zu den Spielen ist frei.

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen