VfL Stade bei NRIV Landesmeisterschaften Kür mit starken Leistungen

18.06.18 – Am 15.-17. Juni 2018 sich ca. 250 Teilnehmer in Groß Berkel bei Hameln um die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Kürlaufen auszutragen. Vom VfL Stade nahmen 9 Sportler/innen sehr erfolgreich teil.

Von links nach rechts: Marc Brokelmann, Max Grüschow, Kaya Isabel Helck und Victoria Stach

Für die erste Überraschung sorgte in der Kategorie Meisterklasse Damen Victoria Stach. Sie lief mit guter Leistung in Kurzkür und Kür zum Vizetitel. Marc Brokelmann zeigte trotz seiner Verletzung im Sprunggelenk bei den Junioren Herren eine gute Kurzkür. In der Kür gelang ihm noch nicht alles aber auch er konnte sich den Vizetitel bei den Junioren Herren sichern.

Bei den Schüler C Jungen lief es für Max Grüschow nicht ganz wie gewohnt. In seiner Kür unterliefen ihm einige kleine Fehler, trotzdem reichten seine gezeigten Schwierigkeiten um den Titel in dieser Kategorie zu gewinnen. Mit dem schönsten Axel der Konkurrenz startete Kaya Isabel Helck ihre Kür bei den Schüler D Mädchen. Leider konnte sie zwei Pirouetten nicht sauber zeigen und so schrammte sie an Bronze und mehr vorbei. Sie belegte Platz 4.

In der Nachwuchsklasse Gr. 1 erwischte Tuula Koch leider einen schlechten Tag. Im Einlaufen stand sie wie gewohnt ihre Schwierigkeiten, doch in der Kür schlug die Nervosität zu. Eigentlich klar von ihren Trainern als Medaillenkandidat gehandelt, landete die enttäuschte Tuula auf Platz 12.

Rebecca Heuer konnte sich im Feld der Nachwuchsklasse Gr. 2 gut behaupten. Sie lief eine ausdrucksvolle Kür und belegte einen guten 4. Platz.

Chiara Eggers lief mit viel Ausdruck, machte schöne Schritte mit richtigem Kantendruck und konnte alle Schwierigkeiten sauber zeigen. Sie holte sich den Sieg bei den Kunstläufer Mädchen. Charlotte Illgner belegte in dieser Gruppe Platz 12 und Valeska Stüven wurde 13.

Anfang Juli finden die norddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf in Kiel statt. Für das Team Niedersachsen wurden folgende Läufer vom NRIV nominiert und dürfen dort an den Start gehen.

Victoria Stach, Marc Brokelmann, Kolya Laade, Valeska Stüven, Max Grüschow und

Kaya Isabel Helck.

Die Freude war groß als Rebecca Heuer, Chiara Eggers und Charlotte Illgner mitgeteilt wurde, dass sie Niedersachsen beim deutschen Nachwuchspokal Ende September in Freiburg/Breisgau vertreten dürfen.

 

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen