Leichtathleten starten erfolgreich beim Hallensportfest in Himmelpforten

12.03.20 – 186 Leichtathleten aus dem Kreisgebiet folgten am vergangenen Samstag der Einladung der LGK Nord Stade zum Hallensportfest nach Himmelpforten. Für die Altersklassen W/M 12 und älter ging es bei dieser traditionellen Veranstaltung auch um die Titel in den Disziplinen 35m Lauf, 35m Hürdenlauf, Kugelstoßen und Hochsprung.

Die jüngsten Athleten hingegen feierten zum Teil Premiere bei einem Hallensportfest im Rundenlauf und über 35m. So starteten im Trikot des VfL Stade erstmals Matti Kleinpeter, Lasse Weber (beide 6 Jahre alt), Tilda Stuhr, Hailey Christophes-Fliegner (beide 7 Jahre alt) und Thekla Kurzewitz (9 Jahre) über 2 Runden in der Himmelpfortener Sporthalle. Bei der abschließenden Siegerehrung wurden alle Nachwuchsathleten mit einer Urkunde für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Besondere Freude bei Eltern und Trainerin erzeugte der Finallauf über 35m der 9-jährigen Mädchen. Hier qualifizierten sich in den Vorläufen Felia Sievers, Lora Tietz, Lotte Lehmann und Johanna Kleinpeter. In einem spannenden und schnellen  Finallauf überzeugte das VfL-Quartett besonders durch ihre Zeiten, mit denen sie auch bei den älteren Athletinnen durchaus hätten mithalten könnten. Als Siegerin über 35m und im Rundenlauf tat sich Felia Sievers hervor, dicht gefolgt von Lotte Lehmann und Lora Tietz.

Auch der 8-jährige Finn Plaumann schaffte in überlegener Manier das Double und gewann sowohl die Kurzstrecke als auch den Rundenlauf.

Auf starke Konkurrenz trafen die 10-jährigen VfLerinnen. Hier gewann Greta Pauli das Kugelstoßen. Maite Conseil freute sich über Platz 2 im Rundenlauf. Mit einer neuen Bestleistung im Hochsprung von 1,10m wurde Nike Kluthe-Janssen mit Platz 3 belohnt.

Die 10-jährigen Jungen des VfL Stade hingegen gewannen alle Disziplinen und auch die folgenden Plätze. Dreifacher Gewinner im Kugelstoßen, Hochsprung (1,20m) und 35m wurde Lennard Kindermann. Maxim Reich gewann deutlich den Rundenlauf vor Lennard Kindermann und Leif Schmidt.

Ein weiteres Triple gelang Florian Vorberg (M11) durch die Siege im Hochsprung (1,25m), 35m und Kugelstoßen. Jonas Lemke sorgte als Zweitplatzierter im Hochsprung mit 1,20m für eine Überraschung.

Verantwortlich für das dritte Triple war die 11-jährige Anna von Rönne. Keine war besser über 35m, im Rundenlauf und Kugelstoßen. Dazu gesellte sich noch Platz 2 im Hochsprung mit 1,20m.

Die mehrfache Landesmeisterin und Deutsche Vizemeisterin (7-Kampf-Mannschaft) Bernice Amofa (W15) eilte von Sieg zu Sieg. Sie gewann in der schnellen Zeit von 5,2 Sekunden den 35m Lauf und überzeugte auch im 35m Hürdenlauf. Zu einer neuen Bestleistung reichte es im Hochsprung zwar nicht. Dennoch war Bernice mit übersprungenen 1,60m zufrieden.

Beke Ahrens gewann ihre Lieblingsdisziplin, das Kugelstoßen und verfehlte mit 9,95m nur knapp die magischen 10m.

Allroundtalent Merle Schmidt konnte zwar keine Disziplin für sich verbuchen, war aber dennoch nicht unzufrieden. Besonders das Ergebnis im Kugelstoßen (9,19m) erfreute die 15-jährige VfLerin.

Finja Wiebusch heißt die neue Kreismeisterin im Kugelstoßen der 12-Jährigen. Mit 5,9 Sekunden über 35m holte sie sich den Vizetitel.

Die Wettbewerbe der männlichen Jugend U16 bis U20 wurde vollständig von Athleten des VfL Stade beherrscht. In der Altersklasse U16 ging Bennett Pauli an den Start und gewann über 35m, im Hochsprung und im Kugelstoßen, seiner derzeitigen Lieblingsdisziplin. Einen packenden Zweikampf bei den U18ern lieferte sich Philipp Zastrow mit seinem Vereinskameraden und ewigen Rivalen Luis Wolf. Über 35m und 35m Hürden kamen beide zeitgleich ins Ziel. Die erfahrenen Kampfrichter sahen Philipp um eine Nasenlänge vor Luis. Im Hochsprung sprangen beide mit 1,70m eine neue Bestleistung. Am Ende hatte Philipp einen Fehlversuch weniger als Luis, der nur ganz knapp an 1,75m scheiterte. Die Kugelstoßkonkurrenz beherrschte Philipp dagegen nach Belieben und wurde mit einem neuen persönlichen Rekord von 14,32m souverän Kreismeister. Leider konnten der noch verletzte Jonas Hinsch und der kurzfristig ausgefallene Jannik Kühlke nicht in den Wettkampf eingreifen. Alle 5 VfL-Athleten - Jonas, Philipp, Luis, Jannik und Bennett - bereiten sich derzeit intensiv auf die 10-Kampf-Saison 2020 vor.

Auch bei den U20ern gingen alle Kreismeistertitel an den VfL Stade. Erik Ruppert, der im Hochsprungtraining zuletzt an seinen Anlauf hatte feilen können, fand zu alter Stärke zurück und übersprang locker 1,80m. Dorian Haeger sicherte sich die Kreismeistertitel über 35m und im Kugelstoßen. Musti Qorbani, extra für den Wettkampf aus Soltau angereist, gewann den Titel über 35m Hürden mühelos und machte erneut klar, dass er nicht ohne Grund im Hürdensprint zu den TOP 5 in Niedersachsen gehört.

Ergebnisse:

Schüler D (M8 und jünger)-Rundenlauf

1. Finn Plaumann

4. Frederik Janiszewski

5. Caspar Verse

8. Mattis Plaumann

9.Tjorven Eric Bincke

10. Lasse Weber

11. Matti Kleinpeter

 

Schüler D (M09)-Rundenlauf

5. Maximilian Wolf

5. Lasse Weber

 

Schülerinnen (W08 und jünger)

2. Johanna Wigger

8. Lena Petersen

13. Tilda Stuhr

16. Maja Friedrich

17. Caroline Frost

20. Sarah Aldag

22. Elisa Rau

25. Emma Marx

27. Hailey Christophes-Fliegner

 

Schülerinnen (W09)

1. Felia Sievers

2. Lotte Lehmann

3. Johanna Kleinpeter

4. Thekla Kurzewitz

6. Lora Tietz

 

Schüler M10 35m

1. Lennard Kindermann

2. Leif Schmidt

3. Maxim Reich

 

Rundenlauf

1. Maxim Reich

2. Lennard Kindermann

3. Leif Schmidt

6. Antom Berg

9. Liam Zachlehner

 

Schüler M11 35m

1. Florian Vorberg

3. Jonas Lemke

 

Rundenlauf

2. Jonas Lemke

3. Florian Vorberg

 

Schülerinnen W10 35m

3. Greta Pauli

4. Maite Conseil

 

Rundenlauf

2. Maite Conseil

3. Greta Pauli

5. Nike Kluthe-Janssen

12. Iljana Hermann

14. Liv Kluthe-Janssen

15. Tiffany Njeri

 

Schülerinnen W11 35m

1. Anna von Rönne

2. Leoni Hermann

4. Anna von Rönne

 

Rundenlauf

1. Anna von Rönne

4. Anna Lemke

6. Lisa Schuppe

7. Leni Wolff

 

Kreismeisterschaften Ergebnisse M13

35m, 35m Hürden, Kugel, Hoch

1. Mathis Karaschin

 

M12 Hoch

1. Felipe Quadt

 

W13 35m

1. Amelie Ehrigsen

2. Lena Hase

 

W15 35m

1. Bernice Amofa

3. Merle Schmidt

 

35m Hürden

1. Bernice Amofa

3. Beke Ahrens

 

Hoch

1. Bernice Amofa

2. Merle Schmidt

 

Kugel

1. Beke Ahrens

2. Bernice Amofa

3. Merle Schmidt

 

 
Das D-Schülerteam mit Trainerin Gesine Sierwald

 
Kreismeister unter sich- vom links nach rechts:Luis Wolf, Philipp Zastrow, Musste Qorbani, Erik Ruppert

Fotos und Text: Sierwald

 

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen