Alljährliche Weihnachtsfeier der Leichtathleikabteilung

16.12.19 – Da hatte Abteilungsleiter Matthias Meier alle Hände voll zu tun. Zur diesjährigen Weihnachtsfeier der Leichtathletikabteilung wollten 165 Teilnehmer begrüßt werden. Eingeladen wurde in die weihnachtlich geschmückte Sporthalle am Ottenbecker Damm.

Leichtathleten, Kampfrichter, Wettkampfhelfer und Eltern erlebten den Jahresrückblick, Sportlerehrungen und Würdigungen der Trainer und Wettkampfhelfer nach einem besonderen Auftakt. Die Trainercrew Bianca Zastrow, Friedhelm Hoefer, Guido Clostermann und Gesine Sierwald trugen ein ganz persönliches Lied als Ode an die Athleten vor. Der Refrain dürfte bei allen Zuhörern immer noch als Ohrwurm vorhanden sein.


Trainercrew: Bianca Zastrow, Guido Clostermann, Gesine Sierwald, Friedhelm Hoefer

Nach ausreichender Verpflegung dankte Matthias Meier all denen, die für reibungslose Veranstaltungen wie Hallenkreismeisterschaften, Vereinssportfest, Altstadtlauf etc. einen erheblichen Anteil beitragen und ohne diese tatkräftige und versierte Unterstützung kein Wettkampfsport möglich wäre.

„Noch nie in der Vereinsgeschichte war die Leichtathletikabteilung so erfolgreich wie in diesem Jahr“. Mit diesen Worten leitete der Abteilungschef die viel beachtete Ehrung der Athletinnen und Athleten ein. Der VfL Stade ist in der Vereinsrangliste der Altersklasse der W14 der erfolgreichste Verein in Deutschland! Auch der Erfolg der Jungen wurde mit viel Applaus bedacht- sie belegten in der Altersklasse M15 in der Vereinsrangliste Platz 9. Ausschlaggebend für diese bislang einzigartigen Ergebnisse sind die vielen Platzierungen in den Top 30 bzw. Top 10 der DLV Bestenliste.


Merle Schmidt, Bernice Amofa, Mayleen Bartz

So punkteten Mayleen Bartz, Bernice Amofa und Merle Schmidt ein ums andere Mal und eroberten so die Spitze der Vereinsrangliste. Jonas Hinsch und Philipp Zastrow konnten sowohl mit tollen Einzelleistungen Punkte sammeln, als auch mit ihren Mannschaftskollegen Luis Wolf, Jannik Kühlke und Bennett Pauli in den Mannschaftswertungen glänzen. Auch der Nachwuchs wusste bei vielen Veranstaltungen zu gefallen. Eine ansprechende Sammlung von Pokalen, die in der Sporthalle zur Schau gestellt wurde, lieferte unter anderem Zeugnis einer vielversprechenden Freiluftsaison. An Treppchenplätze gewöhnt sind mittlerweile Lennard Kindermann, Maxim Reich, Noah Bölke, Niklas Scheunert, Bennett und Laurenz von Gizycki bei den D-Schülern. Greta Pauli, Maite Conseil, Tiffany Njeri, Liv und Nike Kluthe-Janssen, Felia Sievers und Johanna Kleinpeter waren genauso erfolgreich unterwegs. Auch in den anderen Altersklassen schlummern viele Talente und Möglichkeiten- der Blick in die Bestenlisten unterstreicht diesen Eindruck.

„Das Training für die anstehenden Landesmeisterschaften in der Halle läuft auf Hochtouren. Die nächste Trainingsfreizeit in den Osterferien ist gebucht. Pläne und Wunschvorstellungen für ein weiteres erfolgreiches Kapitel der Vereinsgeschichte sind ausreichend vorhanden“. Auch Aussichten auf die nächste Saison fehlten bei dieser Weihnachtsfeier nicht.

Text: Gesine Sierwald

 

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen