Männliche Jugend auf Bezirksmeisterschaft erfolgreich

14.05.18 – Bei wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein hatte die männliche Jugend des VfL Stade bei den Bezirksmeisterschaften in Stuhr mehrere Eisen im Feuer.

Zum ersten Mal in seiner noch jungen Karriere als Leichtathlet ging Jonas Hinsch (U16) sowohl im Vier- als auch im Neunkampf an den Start. Dabei hagelte einen persönlichen Rekord nach dem anderen: im Weitsprung kam er auf 5,52m, im Hochsprung auf 1,65m, die Hürden überlief er trotz eines – zurückhaltend ausgedrückt – verschlafenen Starts in 12,51 sek, und der Speer blieb bei 33,82m stecken.

Obwohl nur zweimal zuvor in Ottenbeck Stabhochsprung trainiert, überwand er mutig die respektable Höhe von 2,20m. Der Bezirksmeistertitel im Vierkampf sowie der Vizetitel im Neunkampf waren der Lohn seiner Mühen. Mit diesen Ergebnissen ist Jonas einer der Titelaspiranten bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Juni.

Mit Leon von Minden, Lukas Jonas von Loh, Mats Clostermann, Dorian Haeger, Hanno von Allwörden, Mustafa Qorbani und Erik Ruppert ging der VfL in den U18-Wettbewerb. Die Jungs legten eine geschlossene Mannschaftsleistung hin, bei der Mustafa Qorbani am Ende des Wettkampftages die Herausforderung des 400m-Rennens annahm und mit einer persönlichen Bestzeit von starken 56,99 sek ins Ziel kam.

Dorian Haeger kam bei der Stadionrunde auf eine Zeit von 57,21 sek., dicht gefolgt von Mats Clostermann mit einer Zeit von 58,50 sek. Da es in den angetretenen Bezirken Hannover und Lüneburg nur dem VfL Stade gelang, eine Mannschaft zu melden, ging der Titel des Bezirksmannschaftsmeisters an die U18-Jungs des VfL Stade. Mit der erreichten Punktzahl von fast 11000 Punkten wird das Mannschaftsquintett auch ein Wörtchen mitzureden haben bei den diesjährigen Landesmehrkampfmeisterschaften.

Achtbar schlugen sich auch Bennett Pauli, Julian Tonn, Malte von Minden und Mats Ehlers (alle U14), die ihren Wettbewerben den 2. (Bennet und Julian), 4. und 9. Platz erreichen konnten. Nils Clostermann (M15) und Philipp Zastrow (M14) und belegten mit 1575 bzw. 1703 Punkten die Plätze 4 und 6.


Die U18-Mannschaft des VfL (v.l., stehend): Dorian Haeger, Erik Ruppert, Hanno von Allwörden, Mats Clostermann, Mustafa Qorbani, Lukas Jonas von Loh, Leon von Minden (sitzend)


Siegerehrung U16 Vierkampf (v.l.): Jonas Hinsch (Vfl Stade), Laurenz Badenhop (TV Jahn Walsrode), Tim Albrecht (TuS Soltendieck), Niklas Bent Raschen (TV Langen)

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen