Hanns David Claren gewinnt die Bremen Open

14.12.17 – Der Stader Judoka Hanns David Claren hat das internationale Judoturnier in Bremen gewonnen. Bei dem hochkarätig besetzten Judoturnier kämpften zum Jahresende über 800 Kämpfer u.a. aus den Niederlanden, Schweden und Finnland.

Gleich im ersten Kampf der Gewichtsklasse bis 100,0 kg traf Claren auf seinen stärksten Kontrahenten, Lucas Gottschalk aus Drochtersen. Den besseren Start in diesem packenden Lokalderby erwischte Gottschalk, er ging mit einer Wazari Wertung in Führung. Claren zeigte sich unbeeindruckt, glich nach 2 Minuten Kampfzeit aus und beendete das Duell mit einem 3 : 1 Punktsieg. Nach dem erfolgreichen Halbfinale gegen Yannik Ntyame aus Bremen besiegte Claren im Finale Anton Focht im Haltegriff.

Bei den Nachwuchskämpfern hat Bente Zöllner ihre gute Verfassung bestätigt.

Im Auftaktkampf der Altersklasse U 12, Gewichtsklasse bis 36,0 kg geriet Bente zunächst durch einen missglückten Wurfansatz in Bedrängnis, drehte ihre Gegnerin aber geschickt im Bodenkampf und hielt sie im Haltegriff fest. Im Halbfinale gegen eine Niederländerin zeigte Bente einen starken Kampf. Bente brachte ihre Gegnerin mit Fußfegern drei Mal zu Fall, verpasste aber eine Wertung aufgrund von Bauchlandungen.

Im kleinen Finale um Platz 3 warf Bente ihre Gegnerin mit einem präzisen Fußfeger und machte die Bronzemedaille im Haltegriff fest.

Besonders erfreut zeigte sich Cheftrainer Egon Krien über die Leistung seiner Talente Rebecca Redlich in der Altersklasse U 18 und Kimberly Böttcher in der Altersklasse U15.

Rebecca gewann in der Gewichtsklasse bis 57,0 kg zwei Kämpfe mit ihrer Würgetechnik Goshi jime nach Stand – Boden Übergang. Kimberly siegte im Auftaktkampf der Gewichtsklasse bis 52,0 kg mit dem blitzschnellen Wurf Goshi Guruma und nach einer knappen Viertelfinalniederlage in der Trostrunde mit Haltegriff.

Text: Carsten Böttcher

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen