Claren siegt beim Bundesranglistenturnier in Bottrop

10.04.17 – In Bottrop fand das 1. Bundesranglistenturnier der Damen und Herren statt. Es dient als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Hanns David Claren vom VfL Stade konnte sich bis -100kg souverän den 1. Platz erkämpfen. 

Es gelang ihm alle fünf Kämpfe zu gewinnen. Die Teilnehmerzahl bestimmt das Kampfsystem. In diesem Fall fand ein vorgepooltes System statt. Die Teilnehmer wurden in verschiedene Pools eingeteilt, in denen jeder gegen jeden antreten muss. Hanns David Claren musste in der Vorrunde drei Kämpfe absolvieren. Den ersten Kampf konnte er mit Ura-nage (Aushebetechnik) gegen Fabian Jaske für sich entscheiden.

Im zweiten Kampf gegen Jannis Leonhardt gewann Claren durch O-soto-gari (Außensichel) mit anschließendem Haltegriff. Im dritten Kampf gegen Johannes von Einsiedel hatte Claren einige Mühe. Nach der regulären Kampfzeit stand es unentschieden, so dass der Kampf in die Verlängerung ging. Nach acht Minuten Kampfzeit (regulär sind vier) konnte Hanns den Kampf mit Wazaari Wertung für sich entscheiden. Als Poolerster musste er gegen den Poolzweiten Jan Luca Schatten aus Leverkusen antreten. Das Halbfinale konnte er mit O-soto-gari und Haltegriff nach 2,5 Minuten für sich entscheiden.

Im Finale musste er erneut gegen Jannis Leonhardt von Bushido Köln antreten. Ohne große Mühe konnte er diesen Kampf nach etwas mehr als einer Minute souverän für sich entscheiden. Mit dieser Platzierung hat Claren einen riesigen Schritt in Richtung Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gemacht.

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen