Fußballer geben sich keine Blöße / Heimspiel am Sonntag

02.11.17 – Zum Auftakt des zwölften Spieltags der Fußball-Bezirksliga Lüneburg ist der VfL Güldenstern Stade am letzten Freitag seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Mit 7:0 gewann die Mannschaft von Trainer Martin König gegen den Tabellenletzten MTV Hammah. Am kommenden Sonntag wartet bereits das nächste Heimspiel gegen den TSV Apensen.

Das klare Ergebnis täuschte über den Spielverlauf über 90 Minuten hinweg, denn im ersten Durchgang boten die Gäste dem Favoriten einen starken Kampf. Hammah überließ den Ball dem VfL, der seine spielerische Überlegenheit zunächst nicht in klare Torchancen umzumünzen wusste. Über Konter konnten die Gäste Nadelstiche setzen und hatten Pech, dass Torhüter Benedikt Funke einen Foulelfmeter von Jannik Peters nur an den Innenpfosten lenkte, von wo der Ball ins Tor trudelte.

„In der ersten Hälfte hat bei uns die Spannung gefehlt“, bemängelte VfL-Trainer Martin König. „In der zweiten Halbzeit und vor allem nach dem 2:0 hatten wir viel mehr Spielwitz und Schnelligkeit in unseren Aktionen.“ MTV-Trainer Marcus Wendt, der auf einige Leistungsträger verzichten musste, machte seiner Elf keinen Vorwurf: „Stade spielt einen guten Ball. Bei uns hat hinten raus etwas die Power gefehlt, aber trotzdem hat hier heute keiner aufgegeben.“

Tore: 1:0 (15. FE) Peters, 2:0 (52.) Bassen, 3:0 (55.) Voigt, 4:0 (62.) Stern, 5:0 (80.) Waschkau, 6:0 (83.) Voigt, 7:0 (87.) Peters.

Nächstes Spiel: VfL Güldenstern Stade – TSV Apensen (Sonntag, 05.11., 14 Uhr, Stadtwerke Stadion)

Quelle: Stader Tageblatt
Foto: Jörg Struwe

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen